Die 8. Bamberger Gartenmesse ist eröffnet!

Mit Vollgas ins Frühjahr

Drei wunderbare Tage rund ums Grün warten im April auf alle Gartenfreunde und Genießer. 

Eine bunt gemischte Ausstellerschar präsentiert ihre Pflanzen, Accessoires für Garten und Haus, Möbel und Kunstwerke rund um Garten, Balkon und Terrasse.
Abgerundet wird das Angebot durch Werkzeug, Mode, Schmuck sowie allerlei Leckereien.

Vom 17. bis 19. April ist die Bühne außerdem frei für die erste Bamberger Gartengestaltungsschau.

Fachbetriebe für Garten- und Landschaftsbau zeigen ihre Kreativität und Fertigkeit während der Gartenmesse beim Bau einer Gartenszene. In nur drei Tagen entsteht unter dem Motto Upcycling durch das Team von binimgarten.de ein Gartentraum vor den Augen des Publikums.

Zudem erwartet die Besucher der Gartenmesse ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm aus Fachvorträgen, Vorführungen, Workshops und musikalischen Einlagen. Süße und deftige Schmankerl laden zum Genießen ein. Und wie immer sind die Kinder im VR Bank Bamberg-Spielparadies bestens aufgehoben.

Mit allen Sinnen genießen heißt es auf der Blüte & Ambiente vom 17. bis 19. April, Freitag von 13 bis 18 Uhr, Samstag und Sonntag jeweils von 10 bis 18 Uhr.

Wir wünschen viel Spaß beim Stöbern auf den folgenden Seiten.

Achtung: Geänderter Pendelbus

Der kostenlose Pendelbus der Stadtwerke Bamberg fährt nur am Messesamstag und –Sonntag vom Parkhaus Atrium zur Haltestelle Ottokirche bei der Gartenmesse.

Das Parkhaus Atrium ist außerdem zu Fuß nur 7 min. vom Gelände der Gartenmesse entfernt.

Hier ist die genaue Wegbeschreibung …

Upcycling – Aus Abfällen wird ein Gartentraum

Unter dem Motto Upcycling wird das Team von binimgarten.de in nur drei Tagen vor den Augen des Publikums das Bühnenbild eines Gartentraumes erschaffen.

Scheinbar wertlose Stoffe wie Bauschutt, Schrott und Altholz werden in eine Kleingarteninszenierung voll Nachhaltigkeit, Rebellion und Retro Lifestyle umgewandelt.

Als Partner in Sachen Recycling wird das Spektakel von der Firma Eichhorn Kompost gesponsert und logistisch unterstützt.

Mehr Infos....

Modenschau der Schürzen-Kollektion „Bamberger Gärtnerey“

Am Samstag, den 18. April 2015, werden ab 14.30 Uhr die neuesten Schürzen der Bamberger Gärtnerey in einer Modenschau vorgestellt.

Neben den Models von „Mode macht Mut“ werden auf der Böhmerwiese Bamberger Persönlichkeiten mitlaufen und die Unikate präsentieren.
Auch das Maskottchen „Zwiebert“ des Gärtner- und Häckermuseums ist mit dabei.
Lassen Sie sich überraschen!